„Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“

Kurt Marti

Ziele

Der Behindertenbeirat Hilden wurde 1976 nach Beschluss des Rates der Stadt Hilden ins Leben gerufen. Er soll sowohl behinderten Mitbürger*innen als auch deren Angehörigen informierend, beratend und helfend zur Seite stehen und deren Anliegen gegenüber der Stadt und anderen Institutionen sicherstellen.
Der Behindertenbeirat will Barrieren im öffentlichen Raum, in Gebäuden und im Verwaltungshandeln, aber auch im Denken der Mitbürger*innen abbauen und damit die Lebensqualität behinderter Menschen in Hilden verbessern.
Ziel muss es sein, die inklusive Teilhabe und Gleichstellung in allen Lebensbereichen (Bildung, Erziehung, Arbeit, Freizeit, Kultur und Wohnen) sowie die selbstbestimmte Lebensführung von behinderten Menschen unter Beachtung der Behindertengleichstellungsgesetze von Bund und Land sowie der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) herzustellen und zu wahren.
In Zusammenarbeit mit den Vertreter*innen der Behindertenhilfe und den Einrichtungen für behinderte Menschen wirkt der Behindertenbeirat bei der Planung und Durchführung von Maßnahmen und Programmen für behinderte Bürger*innen mit. Der Beirat kann mit eigenen Veranstaltungen bildend, informierend auftreten.

Zusammensetzung

Der Behindertenbeirat der Stadt Hilden wurde 1976 nach Beschluss des Rates der Stadt ins Leben gerufen. Er soll den behinderten Mitbürger*innen informierend, beratend und helfend zur Seite stehen und Anliegen gegenüber dem Rat, der Verwaltung und der Öffentlichkeit vertreten.

Aufgaben

In enger Zusammenarbeit mit den Vertretern der Behindertenhilfe und den Einrichtungen für behinderte Menschen wirkt er bei der Planung und Durchführung von Maßnahmen und Programmen für behinderte Bürger mit. Außerdem kann der Behindertenbeirat mit eigenen Veranstaltungen bildend, informierend und unterhaltend auftreten.

Mitglieder des Behindertenbeirates

Der Behindertenbeirat besteht aus 9 Mitgliedern, deren Wahl aus den Mitgliedern der Delegiertenkonferenz der Behindertenverbände, -vereine und ‑organisationen erfolgt. Jede im Stadtrat vertretende Fraktion entsendet eine Person als beratendes Mitglied.

Dem Behindertenbeirat gehören seit 2020 folgende Mitglieder an:

Gabriele Losse

Gabriele Losse
Vorsitzende
Ge_mein_Sam gUG
für Inklusion & Entlastung

Stacks Image 54

Barbara Epe-Lichtenthäler
stellv. Vorsitzende und stellv. Kassiererin
Einzelbewerberin

Stacks Image 60

Sabine Anna Roth
Kassiererin
Gemeinsam Leben Lernen e.V.

Gabriele Losse

Anne Schunicht-Rawe
Schriftführerin
Gemeinsam Leben Lernen e.V.

Stacks Image 72

Dieter Englich
stellv. Schriftführer
Deutsche Vereinigung Morbus Bechterew, Gruppe Hilden

Stacks Image 67

Kerstin Milkereit-Waldenrath
Beisitzerin
MS-Stammtisch Hilden

Gabriele Losse

Bodo Seume
Beisitzer
Freitzeitgemeinschaft Behinderte u. Nichtbehinderte e.V.

Stacks Image 90

Dagmar Volmer
Beisitzerin
Förderinitiative Senologie Hilden e.V.

Stacks Image 85

Malin Schmidt
Beisitzerin
SPE Mühle e.V.

© 2021 Behindertenbeirat Hilden Kontakt zu uns